Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Schnaitsee  |  E-Mail: info@schnaitsee.de  |  Online: http://www.schnaitsee.de

12. Änderung FLNPL und Aufstellung Bebauungsplan "SO Kiesabbau Hochschatzen"

12. Änd. Hochschatzen

 

Öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB

I. Der Gemeinderat Schnaitsee hat in seiner Sitzung am 18.07.2016 die Wiederaufnahme des Verfahrens zur 12. Änderung des Flächennutzungs- und Landschaftsplanes sowie die Aufstellung des Bebauungsplanes „SO Kiesabbau Hochschatzen" beschlossen. Begründet ist dies durch die mittlerweile lange Zeitspanne seit dem Aufstellungsbeschluss und der einschlägig geänderten Rechtslage.

Nach Empfehlung des Baujuristen und des Kreisbaumeisters im Landratsamt Traunstein wird in die Verfahrensschritte „Träger- und Öffentlichkeitsbeteiligung" wieder einzusteigen.

Das Planungsbüro Huber hat hierfür die überarbeitete Planfassung vom  12.01.2017 erstellt. Im Wesentlichen handelt es sich dabei um folgende Änderungen zur ursprünglichen Planung:

  1. Erweiterung der Plandarstellung im Bereich des Durchstiches von der bestehenden Kiesgrube mit Kiesaufbereitung zum neuen Kiesabbaugebiet

  2. Korrektur des Absetzteiches auf den Bestand

  3. Korrektur auf die bestehenden Rekultivierungen

  4. Geringfügige Lageänderungen der Baugrenzen für die künftigen Betriebs- und Verwaltungsgebäude

  5. Änderung des An- und Abfahrtsablaufes

    Das Gebiet umfasst folgende Grundstücke:

    Fl. Nrn. 2790/3, 2805, 2811/T, 2817/T, 2822/1, 2824, 2825, 2826, 2969, 2970, 2974, 2986/2, 2986/3, 3043/2, 3043/3, 3043/4, 3043/5, 3043/6, 3044, 3045, 3045/1, 3045/2, 3046, jeweils Gemarkung Schnaitsee

    Das Gebiet ist wie folgt umgrenzt:

    im Norden:   Wegeflächen Fl. Nrn. 2790/5 und 3042, jeweils Gmkg. Schnaitsee

    im Osten:     Grundstücke Fl. Nrn. 3021 und3043, jeweils Gmkg. Schnaitsee;

    im Süden:    Grundstücke Fl. Nrn. 2986, 3018, 3020 und 3020/2, jeweils Gmkg. Schnaitsee

    im Westen:   Grundstück Fl.Nr. 2980, Gmkg. Schnaitsee.

     

    II. Der Planentwurf in der Fassung vom 12.01.2017 mit der dazugehörigen Begründung wurde vom Gemeinderat gebilligt.

    III. Der Planentwurf der Huber-PlanungsGmbH , Rosenheim, i. d. Fassung vom 12.01.2017 liegt in der Zeit

    vom 17. Juli bis 01.09.2017

    im Rathaus der Gemeinde Schnaitsee, Marktplatz 4, Obergeschoss, Bauamt, Zi-Nr. 12, zur Einsichtnahme aus. Während der Auslegungsfrist können Bedenken und Anregungen schriftlich oder zur Niederschrift vorgebracht werden.

     

    Schnaitsee, 03.07.2017

GEMEINDE SCHNAITSEE

Schmidinger, 1.Bürgermeister

 

drucken nach oben